Ostsee-Schnack Newsletter Anmeldung



Joomla Extensions powered by Joobi

Das war der Sommer 2015 an der Ostsee

Das war der Sommer 2015 an der Ostsee - 4.8 out of 5 based on 26 votes

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Sommer 2015 Ostseebad Sellin23.08.2015:

Da der Sommer nun so gut wie vorbei ist, beenden wir hiermit auch unseren Newsticker zum Sommer 2015. Natürlich gibt es aber auch für2016 wieder einen Newsticker. Jetzt erstmal schauen wir uns regelmäßig den Herbst 2015 an - und auch einen Blick auf den Winter 2016 wollen wir nun schon werfen und zugleich ein Gewinnspiel mit tollen Preisen veranstalten. also bleibt dran :-)


Booking.com

März 2015:

Wir schauen hier bereits seit März 2015 auf den kommenden Sommer an der Ostsee. Im letzten jahr hatten wir einen Hochsommer der alles gesprengt hatte - wie die Chancen dieses Jahr stehen, darauf gehen wir hier regelmäßig ein. Es gibt Trends und Großwetterlagen die einem schon recht früh einen Trend aufzeigen können - dabei sei aber gesagt dass es wirklich nur ein Trend ist -100 prozentige Sicherheiten gibt es beim Wetter leider nie..

hotel sommer ostsee buchen

Jetzt noch schnell Wunschdatum eingeben und nach freien Hotels an der Ostsee im Sommer suchen.
 Während es im Juni immernoch freie Kapazitäten gibt, sind der Juli und August bereits sehr früh komplett ausgebucht. Also nicht mehr lange warten! 

Update 11.08.2015

Auch der August Sommer 2015 im ständigen Auf und Ab

Ganz so heiß wie noch vor kurzem angekündigt wurde und wird es nun doch nicht im August. ABER es bleibt auf jeden Fall sommerlich. Die temperaturen klettern bis zum Freitag auf gute 30 Grad und danach geht es, wie wir es ja diesen Sommer nur zu gut schon kennen, wieder runter auf aber immernoch gute 24 Grad. Etwas Regen könnte ab und zu dazwischen auch mit dabei sein. Die nächste Woche pendelt dann wohl auch wieder so hin und her zwischen 23 und 26 Grad, viel Sonne aber auch mal Regen und Gewitter.

 
Sonnenuntergang über der Ostsee am 08.08.2015

Hier noch ein kleines Sonnenuntergangsvideo vom Wochenende :-)#ostsee #Sonnenuntergang #Sommer #Sommer2015

Posted by Ostsee News on Montag, 10. August 2015

Update 06.08.2015

Der Sommer 2015 im August wird heiß!

Der August ist ja meistens der schönste Sommer Monat hier bei uns an der Ostsee - und auch dieses Jahr wird er seiner Favoritenrolle wieder gerecht (2014 war mal eine Ausnahme mit zwar warmen aber nicht so heißen tagen wie in den Vormonaten) - wir hatten schon in den ersten August Tagen extreme Hitze. Dann mal für einen tag ging es wieder unter die (immernoch warmen) 25 Grad und nun geht es wieder hoch in Richtung 30 Grad. Erst zum Wochenende wieder etwas angenehmer mit bis zu 24 Grad und dann soll es nach den derzeitigen Aussichten wieder richtig richtig heiß werden. Schöne 28 Grad über in der Woche und zum Wochenende werden mal wieder die 36 Grad berechnet. Wahrscheinlich werden es dann aber wieder "nur" 30 ;-)

Also! Wer seinen Urlaub jetzt im August hier an der Ostsee verbringt, hat alles richtig gemacht. Ein kräftiger Umschwung auf kühl ist weit und breit nicht in Sicht!

august sommer 2015 wird heiß an der ostsee

 

 

Update 02.08.2015

Neue Hitzewelle mit bis zu 37 Grad an der Ostsee?

hitzewelle 37 grad ostsee

Da stehen und auf jeden Fall einige heiße Tage ins haus in der kommenden Woche. Die 30 Grad knacken wir wohl schon am Dienstag und danach bleiben die Temperaturen auf jeden Fall bei über 25 Grad. Immer mal wieder werden sogar bis zu 37 Grad berechnet. Heute am 02.08. um 8 Uhr morgens werden für den 10.08. die besagten 37 Grad berechnet. Ob es natürlich wirklich so kommt werden wir erstmal noch abwarten müssen. Sicher aber ist dass wir eine schöne Hochsommer Woche bekommen werden.

Übrigens beginnt am Donnerstag den 06.08. die HanseSail in Rostock. 4 Tage lang ein riesen Event am Stadthafen und in Warnemünde und das bei allerbestem Wetter :-)

Jetzt Last Minute Urlaub an der Ostsee buchen

Update30.07.2015

Hochsommer kommt pünktlich am 1. August zurück und bleibt erstmal

Brrrr, was war das kalt die letzten Tage. Gerade jetzt wo man sich an den Herbst gewöhnt hat kommt auf einmal der Sommer wieder zurück. Aber kann man nichts gegen machen ;-)

Pünktlich am 01. August steigen die Temperaturen bei uns an der Ostsee wieder über die 20 Grad. Bis zu 22 sollen es wohl werden. In den nächsten Tagen dann steigt die Quecksilbersäule täglich weiter und erreicht am Dienstag mit 29 Grad ihren Höhepunkt. Bis einschließlich 08.08. soll der Hochsommer auf jeden Fall erstmal bleiben mit viel Sonne und Temperaturen bis an die 30 Grad. Danach sieht es derzeit dann wieder etwas kälter aus... aber das schauen wir uns die Tage nochmal genauer an...

Übrigens findet am 31.07. das N-Joy the Beach Festival am Warnemünder Strand statt und einen Tag später am 01.08. Stars @NDR2 auch am Warnemünder Strand. Das solltet Ihr nicht verpassen ;-)

 

 

Update 27.07.2015

Neue Hitzewelle im August im Anmarsch

Täglich bekommen wir die Anfrage ob der Sommer nun vorbei sei oder ob er im August noch einmal wieder kommt. Also wie wird nun der August Sommer? Nach den derzeitigen Trend stehen die Chancen sehr gut bereits Anfang August wieder eine neue Hitzewelle zu bekommen. Diese Woche noch dümpeln wir bei ca. 20 Grad rum, erst am Wochenende steigen die temperaturen dann wieder langsam an. Auf 22 bis 23 am Wochenende den 01. und 02. August und ab Montag dem 3. August geht es dann in die vollen. Die 30 Grad sind in Reichweite und sollen spätestens Dienstag geknackt werden. Am Mittwoch erwarten uns dann nach der derzeitigen Aussicht sogar bis zu 34 Grad.

Doch danach ist dann schon wieder Schluß und die Temperaturen sinken wieder auf 20 Grad herab. Es ist und bleibt also so wie wir es bereist die letzten Monate kennen. Ein ständiges hin und her mit den Temperaturen...

 

Und immer wieder heißt es #Buddelzeit an unserem #Ostsee #Strand. #Hundeurlaub #Hund #Sommer #Sommer2015 #dog

Posted by Ostsee News on Sonntag, 26. Juli 2015

Update 25.07.2015

Starker Sommersturm Newsticker

Vor ca. 2 Tagen wurden die Prognosen auf einen starken Sommersturm immer präziser. Nein, kein Unwetter mit Blitz und Donner sondern ein richtig starker Sturm wie wir ihn sonst nur aus dem Herbst kennen. 

  • 10 Uhr: Windstärken von bis zu 100 Km/h wurden angekündigt. Hier bei uns an der Ostsee aber wohl erst in der Nacht zu Sonntag. Die Gefahr bei diesem Sommersturm besteht vor allem daran dass die Bäume voll belaubt sind und somit volle Angriffsfläche für den Sturm bieten. Umknickende Bäume sind somit zu erwarten
  • 11 Uhr: Die Temperaturen draußen steigen und steigen und vor allem die Luftfechtigkeit steigt mit. Es ist unerträglich schwül.
  • 14:45 Uhr: Viele Festivals im Freien werden abgesagt, darunter auch Rostock Rockt. So wirklich verstehen können es zu dem Zeitpunkt nicht viele und so häufen sich die erbosten Kommentare auf Facebook. Doch die Veranstalter hatten kaum eine andere Wahl bei diesen Warnungen vom Wetterdienst. Die Gefahr dass jemanden etwas passiert ist zu groß.
  • 17 Uhr: Sommersturm im Anmarsch? Es wird ruckzuck dunkel mit starkem Wind - doch dies ist noch nicht der Sommersturm, sondern nur eine Kaltfront die herein rauscht. Es hielt auch nicht lange an, nur ca. eine halbe Stunde, danach war wieder Sonnenschein angesagt, nur diesmal bei kühleren Temperaturen. Die Schwüle an diesem Sommertag war auf einmal verschwunden und es ließ sich von da an gut aushalten bzw. war nachher sogar zu kühl für kurze Sachen.
  • 24 Uhr: Windstille! Von dem angekündigten Sommersturm ist noch immer nichts aber auch gar nichts su spüren. Kein Hauch Wind weht durch Rostock. In diesem Zusammenhang werden viele die das Rostock Rockt Festival beschen wollten, sehr saer sein und ganz sicher werden auch die Veranstalter auf Deutsch gesagt abkotzen... In einem Video von wetter.com wird auch erst gegen 2 Uhr der starke Sommersturm angekündigt, jedoch musste man ja eigentlich damit rechnen dass es bereits früher windig wird.
  • 01 Uhr: Noch immer nichts von einem Sommersturm zu spüren. Es ist recht kühl draussen, jedoch weiterhin kaum Wind...
  • 02 Uhr: Und weiterhin weht kaum Wind durch die Bäume. Kommt der Sommersturm überhaupt noch an der Ostsee an?
  • 03 Uhr: Es geht los! Der Wind legt deutlich zu und der angesagte Sommersturm kommt also wirklich noch. Einige Stunden nachdem das Rostock Rockt Festival bereits vorbei wäre. Das wird jetzt im Nachhinein sehr sehr viele ärgern.

 

Update 19.07.2015

Aktuelle Wassertemperatur der Ostsee

Es ist ja nicht jedermanns Sache bei kühlen Temperaturen ins Wasser zu gehen, daher bekommen wir auch oft die Frage wie warm denn unsere ostsee gerade ist. Derzeit liegt sie bei etwa 20 Grad Celsius. Je nachdem wie stark die Sonne den Tag über schien, kann sie auch bei bis zu 22 Grad in etwa liegen. Hört sich vielleicht für viele erstmal nicht so warm an, wenn man aber erstmal drin ist, merkt man doch wie warm 22 Grad sind. Also viel spaß an der Ostsee und schnell rein ins erfrischende nass :-)

Übrigens haben wir jetzt auch zur Wassertemperatur unserer Ostsee einen Newsticker. So bleibt Ihr auf dem Laufenden wie warm unsere Ostsee ist.

 

Update 14.07.2015

Kommt der Sommer nochmal zurück? Wie wird das Wetter im August?

Diese beiden Fragen erreichen uns derzeit andauernd... Frage 1 ist leicht und schnell beantwortet: JA! Natürlich kommt der Sommer nochmal zurück :-). Die Frage ist nur wie lange, jedoch scheint auch diese Frage leicht zu beantworten sein. Wir haben es schon oft in unserem "Wie wird der Sommer 2015 Newsticker" erwähnt - seit Monaten haben wir dasselbe Spiel, es geht auf und ab und auf und ab... Und genau das scheint auch weiterhin so zu bleiben. Auf dem 14 Tage Wettertrend vom 14.07. von Wetter.com kann man es bestens sehen, die Temperaturen steigen auf über 25 Grad und dann fallen sie wieder auf knapp über 20...  Die gute Nachricht hingegen sind die Aussichten auf viel Sonne, egal bei welchen Temperaturen :-). So wird es dann wahrscheinlich auch im August weiter gehen aber bis dahin ist es noch ein wenig Zeit. Hier bleibt Ihr auf jeden Fall auf dem Laufenden.

14 tage wettertrend 14.07.2015

 

hitzewelle 2015

Update 05.07.2015

Hitzewelle 2015 vorbei - wie geht der Sommer nun weiter?

Das war es also - das Rekordwochenende an der Ostsee und im Rest Deutschlands. Es war eigentlich nur direkt im Wasser auszuhalten. Wer konnte ist auch zur Ostsee gefahren und hat sich dort wahrscheinlich mindestens alle 10 Minuten wieder abgekühlt. Die Sonne hat wirklich alles gegeben. Auf dem Bild rechts ist es morgens um 9.30 Uhr am Warnemünder Strand. Es wurde nach und nach immer voller. Ausschlafen ist bei den Temperaturen eh nicht möglich gewesen und wer auch nur annähernd eine Chance auf einen Parkplatz haben wollte, sollte auch spätestens gegen 9 Uhr dort sein.

Doch woie geht der Sommer an der Ostsee nun weiter? Erstmal sind die heißen Temperaturen vorbei und es geht sogar bis auf 17 Grad runter Mitte dieser Woche. Doch dann geht es zum Wochenende wieder hoch auf warme 23 Grad und viel Sonne. Auch danach sieht es so aus als wenn es so wie in den letzten Monaten allgemein weiter geht. Hoch und runter und hoch und runter mit den Temperaturen...

Stand vom 05.07.2015 Um 19 Uhr

nach hitzewelle

 

 

Update vom 31.06.2015

Hunkemöller Groupon GutscheinEs wird heiß und heißer, am heißesten

Hitze hat man ja jeden Sommer mal. Mal mehr mal weniger heiß, mal extrem schwül und mal nicht so stark. Doch das was uns die nächsten Tage erwartet hat man wirklich selten. Bis zu 35 Grad sind selbst hier bei uns an der Ostsee wohl möglich - wahnsinn. Wer jetzt noch auf der Suche nach passender Sommerkleidung ist - wird bestimmt bei Hunkemöller fündig. Derzeit gibt es über Groupon einen Gutschein bei dem Ihr ordentlich sparen könnt:

  • Für 12 € gibt es einen Wertgutschein über 25 € (Mindesteinkaufswert 37,50 €)
  • Für 21 € gibt es einen Wertgutschein über 45 € (Mindesteinkaufswert 65 €)
  • Für nur 30 € könnt Ihr sogar für 65 € shoppen  (Mindesteinkaufswert 99 €)

Der Gutschein ist in allen Filialien Deutschlandweit und im Online Shop einlösbar. Also schnell zugreifen und nochmal ordentlich mit Sommerkleidung einpacken ;-). Hier kommt Ihr zum Gutschein.

 

 

Update vom 27.06.2015

Keine Angst vorm Siebenschläfer! Hochsommer kommt und bleibt...

Diese achso schöne Siebenschläferregel und die Angst vor schlechtem Wetter an diesem Tage ist total unbegründet. Leider weiß kaum jemand wie man die Regel wirklich nutzt, da alle Medien nur voll davon sind dass heute am 27.06. der offizielle Siebenschläfertag ist - man sagt ja dass so wie das Wetter heute ist, es sieben Wochen lang bleibt. Heißt also wir hätten zwar angenehme Temperaturen aber viel Regen. Doch es ist nicht dieser eine Tag den man dafür nehmen kann, sondern das Wetter allgemein Ende Juni/Anfang Juli. Sie wie das Wetter also in der nächsten Zeit sein wird, so können wir recht sicher sein wird es auch locker bis Mitte/Ende August 2015 bleiben. Wie das Sommer Wetter nächste Woche wird, haben wir ja bereits asführlich beschrieben und es hat sich nichts geändert - nächste Woche kommt der Hochsommer mit voller Kraft - auch hier an der Ostsee erwarten uns locker 30 Grad... Die Aussichten also für den Rest des Sommers sind genial! Alle Voraussetzungen für einen wahnsinns Juli und August sind gegeben. Wir sind bereit und Ihr? :-)

 

Update vom 26.06.2015

Juli Hochsommer Verlängerung

Ab Mittwoch wird es heiß... RICHTIG HEIß! Sah es zuletzt danach aus als würde der Sommer nächste Woche nur 2, 3 Tage lang anhalten, geht er nun doch in die Verlängerung. Und es wird noch heißer als gedacht. BIS ZU 34 GRAD erwarten uns am nächsten Wochenende den 04. und 05.07.2015. Erst danach geht es wieder etwas runter - bleibt aber immernoch auf sommerlichen Niveau zwischen 23 und 28 Grad.

DER SOMMER KOMMT und er bleibt anscheinend diesmal etwas länger :-)

juli sommer 2015

Update vom 23.06.2015

Hitzewelle? Ja! aber nur kurz!

Oh man... was überschlugen sich die Medien in den letzten tagen mal wieder mit der Wetterberichterstattung. DER SOMMER KOMMT. Riesige Hitzewelle rast auf uns zu... und und und. JA! Es stimmt zwar, dass wir in der nächste nWoche eine Hitzewelle auch bei uns an der Ostsee erwarten können mit Temperaturen Richtung 30 Grad zum Donnerstag/Freitag den 02. und 03. Juli, jedoch war es das dann auch wie zuletzt schon wieder. 2, 3 Tage enorme Hitze und dann wieder runter auf durchschnittlich 20 Grad. Kai Zorn von Wetter.com scheint mir mal wieder der Einzige zu sein der realistischer bleibt....

 

In der kommenden Woche rollt möglicherweise eine (sehr starke) Hitzewelle auf uns zu. Das Ganze fällt in die so genannte...

Posted by Kai Zorn on Dienstag, 23. Juni 2015

 

 

Sommerhöhepunkt im August

Kai Zorn von Wetter.com hat gerade in seiner aktuellen Kolumne davon berichtet: Rein statistisch gesehen liegt der Sommerhöhepunkt in der ersten Augustdekade. Und aus Erfahrung kann ich sagen dass dies absolute stimmt. Der August war hier bei uns an der Ostsee immer einer der schönsten und wärmsten Monate. Auch die Ostsee hat dann immernoch sehr angenehme Temperaturen. Erst zum Ende des Augusts hin werden die Nächte doch schon wieder recht lang, wodurch auch die Ostsee dann ganz langsam abkühlt. Aber sowas dauert natürlich seine Zeit.

Urlaub an der Ostsee geplant? Dann könnt Ihr Mitte Juli bis Ende August selten etwas falsch machen. Natürlich liegt es auch immer an den Großwetterlagen und jede Statistik passt mal in einem Monat auch nicht, von daher kann man es im vornherein leider nie versprechen dass es wirklich durchgängig schön wird. 2014 zum Beispiel hatten wir von März bis Juli super Frühlings und Sommerwetter. Im August wurde es dann etwas schlechter, jedoch war es immernoch recht angenehm. Aber dort stimmte dann die Statistik nun mal für den Sommer August nicht. Gute Chancen also dass es dieses Jahr wieder schön warm wird...

Der Juni ist fast vorbei - wie der Juli Sommer 2014 wird, schauen wir uns dann in den nächsten Tagen hier an.

 

sommeranfang 12 grad

Update vom 21.06.2015

Sommeranfang - Wohoooo

Das ist er also, dieser Sommer von dem alle reden?? Neee, noch nicht wirklich und die derzeitgen Aussichten verprechen leider ach noch immer keine wirkliche Besserung. Das Foto rechts zeigt für den heutigen 21.06. 12 Grad an - diese wurden aber früh morgens um 7 Uhr gemessen. Es wurde also noch ein wenig wärmer. In der Sonne und windgeschützt war es auch recht angenehm. Doch so richtig nach Sommer hat es sich noch nicht angefühlt. Für die kommende Woche erwarten wir wiedr erstmal Regen und Sonne im Mix und 15 bis 18 grad. Erst am Wochenende soll der Regen verschwinden und die Sonne uns bei ca. 20 grad beglücken. Also so wie in den letzten Wochen immer wieder - in der Woche schlechteres Wetter und am Wochenende schöner. Gottseidank ist es natürlich so rum, doch ein wenig wärme in der Woche wäre ja auch ganz angenehm - damit die Ostsee auch mal endlich auf ordentliche Temperaturen kommt :-)

Heute ist Sommeranfang - das bedeutet wir haben den längsten Tag des Jahres. um 4:38 Uhr haben wir Sonnenaufgang und um 21:48 Uhr geht sie erst wieder unter. Ab morgen werden die Tage dann wieder kürzer.

 

Update vom17.06.2015

hund sommer auto gelassenHund in der Sonne im Auto gelassen

Auch wenn es jetzt gerade wieder nicht wirklich nach Sommer aussieht und es sich nicht so anfühlt möchten wir nochmal darum bitten mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und wenn Ihr einen Hund im Auto seht, nicht einfach weiter zu gehen.  Man muss auch nicht immer gleich die Scheibe einschlagen aber zumindest erstmal beobachten ob der Besitzer vielleicht wirklich nur kurz weg ist oder ansonsten ihn ausfindig machen und zur Not die Polizei rufen. Wenn der Hund eindeutig in der Sonne zu kämpfen hat - dann darf ach anders gehandelt werden.

Einen Erfahrungsbericht zu solch einem Erlebnis in der letzten Woche findet Ihr hier.

 

Update vom 15.06.2015

Erstmal ein etwas kühlerer Sommer 2015

Was war es doch schön heiß am letzten Freitag und Samstag bei uns an der Ostsee. So wünschen wir uns den Sommer. Doch es ist und bleibt erstmal so wie wir es bereits im März angedeutet haben bei der Frage wie der Sommer wird - unbeständig! Warme Tage gefolgt auf kühlere und dann wieder wärmere und dann wieder kühlere... Ihr wisst was wir meinen... Diese Woche werden wir nichtmal die 20 Grad knacken. 15, 16, 17 und sogar bis wahnsinns 18 Grad ^^ Dazu Wolken, Sonne Regen... Aber sehen wir es mal positiv - umso länger es so schlecht bleibt, umso besser stehen die Chancen für gutes Sommer Wetter nachher wenn die Ferien starten...

Hier noch ein kleines Video vom Warnemünder Ostseestrand am frühen Morgen gegen 7.30 Uhr des 13.06. - die 20 Grad hatten wir da um die Uhrzeit schon längst geknackt :-)

 

Es ist wieder Buddelzeit :-)#Ostsee #sommer #sommer2015 #Warnemünde #hund

Posted by Ostsee News on Samstag, 13. Juni 2015

 

Update vom 08.06.2015

grillen im hochsommer 2015Drückende Schwüle ist weg - doch das schöne Wetter bleibt

Es war nur ein kurzes erstes Hochsommerintermezzo in diesem Jahr mit den beiden heißen Tagen am Freitag und Samstag. Bereits seit Sonntag hat sich die Temperatur wieder auf ca. 20 Grad zurück gekühlt. Dennoch können wir uns darüber nicht beklagen, die Sonne scheint und der Wind hält sich auch noch gut zurück, so dass es sich in der Sonne wie ein richtig heißer sommer anfühlt ;-). Dieses Wetter soll uns mindestens diese Woche auch noch erhalten bleiben. Zum Freitag hin steigen die temperaturen an der Ostsee sogar wieder bis auch 25 Grad Celsius, bevor sie dann wieder auf ähnliche Werte wie jetzt zurück fallen. Alles in allem aber ein gutes Frühsommerwetter.

 

Update vom 03.06.2015

2. Ferienwohnungen Content Ad

Wie wird das erste Sommer Wochenende 2015?

BIS ZU 27 GRAD! So warm wird es diesen Samstag bei uns an der Ostsee. Leider ist dieser Hochsommer aber auch nur ein ganz kurzes Intermezzo - bereits am Sonntag erwarten uns "nur" noch 21 Grad. Doch die Sonne bleibt auch da und die folgenden Tage erhalten, mit weiterhin sehr angenehmen 20 Grad. Da kann man sich dann aber auch nicht beschweren :-)

 

Update vom 02.06.2015

Auch im Sommer 2015 auf und ab...

Dieses hin und her beim Wetter nimmt kein Ende. Seit Monaten mal warm, dann wieder kalt, mal Sonne dann wieder Regen... und es geht weiter! Die 30 grad die uns am 31.05. der Wettertrend noch ansagte, bekommen wir hier an der Ostsee zwar nicht - aber zumindest bis zu 25 Grad erwarten uns dieses Wochenende und dazu ganz ganz viel Sonnenschein. In der nächsten Woche werden dann aber wohl die Temperaturen nach derzeitigem Stand wieder zurück gehen auf teilweise unter 20 Grad... schauen wir mal ;-)

 

Update vom 31.05.2015

Die Seebrücke Sellin kuurz vor Beginn des meteorologischen Sommers am 01. JuniDer Sommer 2015 kommt!!!

So wie es derzeit aussieht können wir in der ersten Juni Woche und somit der ersten meteorologischen Sommerwche, tatsächlich mit hochsommerlichen Temperaturen rechnen. Heute am 31.05.2015 haben die neuesten Wetterdaten ab dem 04.06. viel Sonne ausgespuckt und zum Wochenende Temperaturen bis 28 Grad. Für den 08. Juni sogar 31 Grad. Es sind zwar noch ein paar Tage bis dahin und gerade bei der Wetterlage wie wir sie in den letzten Monaten durchgehend hatten, kann sich da ganz schnell nochmal was ändern aber mit ein wenig Daumen drücken wird das schon. Wir sind jedenfalls bereit für den Sommer 2015 an der Ostsee. Und Ihr? :-)

juni sommer 2015 ostsee

 

Update vom 26.05.2015

Wie wird der Juni Sommer 2015 an der Ostsee?

14 tage trend Juni Sommer 2015

Am 01.06.2015 startet der meteorologische Sommeranfang. Der Frühling 2015 hat uns bisher mit unerträglicher Hitze verschont ;-) Aber wir hatten auch schon schlechtere... Also, wie wird denn nun der Sommeranfang an der Ostsee? Laut 14 Tage Trend von Wetter.com (Stand 26.05.2015 6.15 Uhr) steigen die Temperaturen recht schnell über die 20 Grad marke auf bis zu 25 Grad und sollen dort auch erstmal so bleiben. Ob es wirklich so kommt und wie lange es wirklich so warm bleibt im Juni Sommer - behalten wir hier im Auge. Also schaut mal wieder vorbei :-)

Das Bild stammt vom Pfingstwochenende, dem 24.05.2015 - Super Sommer Wetter lockte viele Besucher an den Warnemünder Strand

pfingstwochenende ostsee

 

Update vom 16.05.2015

Gute Chancen auf Hochsommer 2015 an der Ostsee

Der Frühling 2015 ist ja bisher eher so lala - doch für den Sommer ist das ein gutes Zeichen. Hier spricht Kai Zorn davon dass es für den meteorologischen Sommeranfang am 01. Juni 2015 wohl nochmal kalt werden könnte - das wird dann wahrscheinlich die Schafskält sein. Dieses kühlere Wetter derzeit, so sagt es kai Zorn, könnte aber ganz gut sein für den Sommer. Letztes Jahr gab es zu Pfingsten 30 Grad und der Sommer viel ins Wasser. Okay - das gilt für fast ganz Deutschland, nur nicht unsere Ostseeküste - hier hatten wir den besten Hochsommer seit Jahren mit Wärme von März bis Oktober. Aber im rest Detschlands war es natürlich alles andere als schön.

Kurzum gesagt: Die Chancen auf einen guten Sommer 2015 an der Ostsee stehen derzeit recht gut .-)

 

Update vom 01.05.2015

Wie wird der Sommer 2015 an der Ostsee?

Es geht ja nun bereits seit Wochen so - ein paar Tage warm, ein paar Tage kalt - und immer abwechselnd mal mit viel Sonne, mal mit etwas Regen zwischendurch...

Es scheint sich von der Wetterlage her recht gut festgesetzt zu haben dieses hin und her - und so wie es oftmals in den letzten Jahren war, setzt sich solch eine Wetterlage noch viel länger fort. Das bedeutet für den kommenden Sommer zwar noch immer rein gar nichts - aber die Chancen dass es ach dann immer wieder auf und ab geht mit dem Wetter, den Temperaturen und dem Sonnenschein, sind etwas erhöht.


Urlaub im Sommer an der Ostsee

Übrigens... wer seinen Urlaub im Sommer an der Ostsee verbringen will... der sollte jetzt schon buchen. Hotels sind hier immer sehr schnell, gerade zur Ferienzeit, asgebucht.

2. Ferienwohnungen Content Ad    300x250_a-ja Resorts

 

Wird 2015 ein weiterer Wahnsinns Sommer?

Wir haben hier darüber berichtet - 2014 hatten wir einen richtig hammer Sommer wie wir ihn lange nicht mehr erlebt hatten. Bereits seit Februar an hatten wir schönes Wetter und ab März war es drchgehend schön und sehr überdurchschnittlich warm. Während es in anderen Teilen Deutschlands nie richtig Sommer werden wollte, konnten wir uns vor Hitze kaum retten. Erst im Agust wurde es etwas, ich möchte nicht kühler sagen, erträglicher, denn gerade der Juli brachte 4 Wochen Dauerschwüle an der Ostsee hervor...

Aber könnten wir tatsächlich 2015 nochmal so einen Sommer bekommen? Kai Zorn hat in seiner Kolumne Anfang März ganz ganz tief in der Statistikkiste gekramt und einige Hinweise darauf bekommen dass 2015 ähnliche Anzeichen hat wie 2003 - 2003 ist übrigens das Jahr in dem der Sommer noch extremer war als 2014. Wie auch schon Kai Zorn schrieb - das heißt noch lange nicht dass es wirklich so kommen wird, doch wer weiß ;-)

Kommentare   

0 # Martin 2015-07-01 18:44
Der Sommer an der Ostsee soll dieses Jahr wieder sehr schön werden. Besonders die Insel Usedom, welche von der Sonne verwöhnt ist, ist immer wieder zu empfehlen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren